Start | Veranstaltungen | Vorverkauf | Veranstaltungsorte | Presse | Archiv | Vorstand | Mitgliedschaft | Kontakt

 

Theater:

SHAKESPEARE: THE MERCHANT OF VENICE
Mi., 9. September 2015, 19:00 Uhr

Innenhof Schloss Haag,
Bartelter Weg 8,
47608 Geldern,
Zufahrt über "Kapellener Straße"

 

THE MERCHANT OF VENICE

 

 

American-Drama-Group-Europe


Englisches Sommertheater auf Schloss Haag

 

Auch im Jahre 2015 führt die Open-Air-Tour der englischsprachigen Theatergruppe wieder in eine Vielzahl von Ländern auf mehreren Kontinenten und macht zum 17. Mal Station auf Schloss Haag in Geldern.

Handlung:

Der venezianische Kaufmann Antonio, gerade selbst knapp bei Kasse, leiht vom Juden Shylock 3000 Dukaten, damit sein Freund Bassanio, standesgemäß um seine geliebte Portia werben kann. In Erwartung, bald wieder "flüssig" zu sein, lässt sich Antonio auf die Bedingung Shylocks ein: Bei Nichteinlösung des Schuldscheins zum festgelegten Termin, darf sich Shylock ein Pfund Fleisch aus Antonios Körper schneiden.

Bassanios Werben um Portia hat Erfolg, doch Antonio ereilt die Nachricht, dass seine Schiffe gesunken und er ruiniert ist.
Trotz Bassanios Angebot, Antonios Schuld dreifach abzugelten, besteht Shylock auf seinem Pfund Fleisch. Seine Unnachgiebigkeit nährt sich aus Rachsucht für all die Schmähungen, die er zu erdulden hat: Er besteht auf der buchstabengetreuen Erfüllung seiner Bedingung. Doch seine verbissene Suche nach Gerechtigkeit kehrt sich gegen ihn selbst.

Portia, als Rechtsgelehrter verkleidet, verkündet zwar, dass sein Anspruch zu Recht bestehe, dass er aber bei seiner Handlung kein Blut vergießen dürfe. Damit muss Shylock auf die Einlösung der Schuld verzichten. Als Strafe für seine unmenschliche Bedingung verliert er sein Vermögen an Antonio. Zu allem Unglück verliert er auch noch seine Tochter, die, um seinem strengen väterlichen Regiment zu entkommen, mit Lorenzo durchbrennt, und wird auch aus der Gemeinschaft ausgeschlossen.

(Gespielt wird in englischer Sprache im malerischen Innenhof von Schloss Haag; warme, wetterfeste Kleidung, Sitzkissen etc. sind angeraten. Bei extrem schlechten Witterungsbedingungen wird die Veranstaltung kurzfristig in die Aula im Lise-Meitner-Gymnasium, Friedrich-Nettesheim-Weg 6, Geldern, verlegt.)

 

 

 


Eintrittspreise

Vorverkauf: 18 € + VVK., erm. 13 € + VVK.

(Sonderpreis für Schülergruppen ab 10 Schüler: 10 € - keine VVK-Gebühr, kein "2 für 1" Bonus)

Abendkasse: 21,50 €, erm. 15,50 €.

 


Zurück zur Archivübersicht





   

Kunstverein Gelderland e.V. - Impressum - Datenschutzerklärung - Volltextsuche