Start | Veranstaltungen | Vorverkauf | Veranstaltungsorte | Presse | Archiv | Vorstand | Mitgliedschaft | Kontakt

 

Konzert:

SALONORCHESTER KAARST
Sa., 10. Januar 2015, 18:00 Uhr

"Anton-Roeffs-Saal"
Sparkasse Krefeld in Geldern
Zugang Glockengasse

 

 

 

Die klassische Salonmusik vom Wiener Walzer bis zu den beliebten Melodien der Kaffeehäuser, von den leichten Liedern der Operette bis zu den kleinen Tangostücken und Märschen kennt keine Altersgrenzen und erfreut sich ungebrochener Beliebtheit, wenn es gilt, sich auf das neue Jahr 2015 einzustimmen.

Seit mehr als 20 Jahren begeistert das Salonorchester Kaarst mit höchst schwungvoller Salonmusik sein Publikum in mehr als 300 Konzerten. Seit knapp zwei Jahren leitet Andreas Illgner aus Karst das Ensemble. Zum festen Repertoire gehören die leichte, beschwingte Musik der 20er und 30er Jahre, die Operettenmusik sowie die beliebten Wiener und Berliner Melodien.

Schnell lassen die Musiker den Funken überspringen, wenn Titel wie „An der schönen blauen Donau“, „Im weißen Rössl“ oder Johann Schrammels „Wien bleibt Wien“ erklingen, wenn das Operetten-Potpourri von Paul Lincke das Berlin der Goldenen Zwanziger Jahre heraufbeschwört oder Melodien aus Kálmáns „Csárdásfürstin“ an die vergangene K.-u.-k.-Monarchie denken lassen. Die Orchesterbesetzung umfasst derzeit Geige, Violoncello, Kontrabass, Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Akkordeon und Schlagzeug; zum Ensemble gehört auch eine Sängerin.

Also: Prosit Neujahr! (Glas Sekt inbegriffen!)

 

Eintrittspreise

Vorverkauf: 18 € + VVK., erm. 12 € + VVK.

Abendkasse: 21,50 €, erm. 14,50 €

 

 

 

 

 


Zurück zur Archivübersicht





   

Kunstverein Gelderland e.V. - Impressum - Datenschutzerklärung - Volltextsuche