Start | Veranstaltungen | Vorverkauf | Veranstaltungsorte | Presse | Archiv | Vorstand | Mitgliedschaft | Kontakt

 

Film:

SHIRLEY - VISIONEN DER REALITÄT
Do., 18. Juni 2015, 20:00 Uhr

Herzog Theater Geldern
Gelderstraße 25
47608 Geldern

 

SHIRLEY - VISIONEN DER REALITÄT

 

 

 

Geglücktes Filmexperiment: Der Maler Edward Hopper in 13 Bildern 

Gustav Deutsch hat es gewagt, die Bilder Edward Hoppers in einen Kinofilm zu verwandeln. Es ist ihm geglückt: „Shirley“ ist ein unfassbares Filmereignis. 13 Bilder des Malers Edward Hopper wurden originalgetreu in einem Filmstudio als Kulissen nachgebaut. In diesen Bildern erzählt Deutsch die Geschichte von Shirley, einer jungen Frau im Amerika der 30er, 40er und 50er Jahre. Vor jedem Bild nimmt die Kamera konsequent die Perspektive des Malers ein, der zugleich Zuschauer und Voyeur ist. Die Schauspieler bewegen sich wie in Trance durch die Szenen. Durch die gestochen scharfe digitale Projektion erlauben die Bilder einen ganz neuen Blick auf, oder vielleicht besser, in das Werk Edward Hoppers. 

 

Shirley, Österr. 2013. Regie: Gustav Deutsch. 

Mit Stephanie Cumming, Christoph Bach, Florentin Groll u.a.

92 Min. FSK ab 0

Eintritt: 8 €

 

Bitte die unten angefügte Option "Karte(n) bestellen" nicht nutzen - Karten gibt es ausschließlich beim Herzog Theater Geldern, Tel.: 02831/5700!

 


Zurück zur Archivübersicht





   

Kunstverein Gelderland e.V. - Impressum - Datenschutzerklärung - Volltextsuche