Start | Veranstaltungen | Vorverkauf | Veranstaltungsorte | Presse | Archiv | Vorstand | Mitgliedschaft | Kontakt

 

Gesang/Zaubern/Klarinetten:

3-DIMENSIONAL
Sa., 27. September 2014, 20:00 Uhr

Tonhalle, Kreismusikschule,
Boeckelter Weg 2, Geldern






"3-dimensional" wird gebildet aus GMBH, Mentalist Timon und Trio Venerdi"




Das Barbershop-Quartett GMBH besteht aus vier Frauen, die sich schon seit vielen Jahren durch gemeinsames Singen im Frauenchor Barbershop-Blend aus Sonsbeck kennen. Alle haben schon in verschiedenen Ensembles gesungen, bevor sie sich im April 2008 erstmals in dieser Formation gefunden haben.

Der Name GMBH entstand nach langem Suchen aus den Vornamen

- G  erda     (Tenor), aus Sonsbeck-Hamb
- M  arlies     (Bariton), aus Geldern
- B   rigitte     (Lead), aus Kapellen
- H  anne     (Bass), aus Xanten. 

Das Repertoire beinhaltet neben Barbershop auch 4-stimmig-arrangierte moderne Melodien.

Die Damen sind alle verheiratet, insgesamt 200 Jahre alt und haben zusammen 10 Kinder. Sie wissen wie man Männer zähmt, Kinder erzieht und Chefs bei guter Laune hält. Diese Lebenserfahrung lehrte sie, dass ein neuer Fummel in Größe 36 nicht so wichtig ist, wie ein Herz in XXL.

Weitere Informationen entnehmen Sie der Homepage www.gmbh-quartett.de





Mentalist Timon Krause aus Isselburg gehört zu den Zauberern vom OZ

- Unterhaltung mit Tiefgang
- Psychologie mit Spaß
- Entertainment, aber geistreich

Mit 16 bestand Timon Krause erfolgreich die Aufnahmeprüfung in den Magischen Zirkel Deutschland im frühesten möglichen Alter; einige Wochen später ging er für ein Jahr nach Neuseeland, wo er von einem anderen Mentalisten lernte. Am Ende seines Auslandsaufenthaltes veröffentlichte Timon Krause in der Mentalistenszene sein erstes Buch, welches ihm gerade auch durch sein junges Alter (damals noch immer 16) einen Namen und Bekanntheit in der Szene einbrachte. Beim Verlassen Neuseelands erhielt er eine Ehrenmitgliedschaft vom damaligen Präsidenten des New Zealand Waikato Magic Circle.

Bei seiner Rückkehr nach Deutschland hatte der junge Mentalist sich entschieden: Nach Abschluss seiner Schullaufbahn wollte er von seiner Kunst leben.

Die Kombination aus Gedankenleserei, Hypnose & wahrer Magie verspricht eine unterhaltsame, wundersame und verblüffende Show.

Mit guter Menschenkenntnis und psychologischem Wissen gerüstet, wird den Zuschauern in die Köpfe geschaut.

Wenn Timon nicht gerade Gedanken liest, versetzt er sein Publikum am liebsten
in den wunderschönen Zustand der Hypnose - für die Hypnotisierten
entspannend und für den Rest des Publikums wunderbares Entertainment.

Mehr Informationen unter www.timental.de




Das Trio Venerdi traf sich bei einem gemeinsamen Konzert des Isselburger Blasorchesters.

Da man dort viel Spaß am gemeinsamen Musizieren gefunden hatte, treffen sich 

- Heidrun Hoffmann, Alpen  – Englischhorn
- Guido Schrader, Isselburg  – Klarinette
- Margret Verbücheln, Wesel  – Klarinette

seit 2009 einmal im Monat an einem Freitag. So war der Name des Ensembles gefunden: Venerdi – italienisch: Freitag.

Die Musiker sind alle Meister ihres Faches und beruflich als Musiklehrer an mehreren Musikschulen tätig.

Ihre Stücke finden sie nicht nur im Notenhandel, sondern auch auf  You tube.
Was dort auffällt und gefällt wird von Guido Schrader für das Trio arrangiert.

www.fusion-klarinette.de/portrait/holzblaesertrio-venerdi



Eintrittspreise: 12 € + VVK, erm. 9 € + VVK; Abendkasse: 14 € bzw. 11 €


Zurück zur Archivübersicht





   

Kunstverein Gelderland e.V. - Impressum - Datenschutzerklärung - Volltextsuche