Start | Veranstaltungen | Vorverkauf | Veranstaltungsorte | Presse | Archiv | Vorstand | Mitgliedschaft | Kontakt

 

Film:

ES WAR EINMAL IN DEUTSCHLAND
Do., 19. April 2018, 20:00 Uhr

Herzog Theater Geldern
Gelderstraße 25
47608 Geldern

 

ES WAR EINMAL IN DEUTSCHLAND

Gaunerkomödie erzählt warmherzig von der Nachkriegszeit

 

 

Mit viel (jüdischem) Humor und in Anspielung auf Sergio Leones Mafiaklassiker-Titel „Es war einmal in Amerika“ erzählt der Gauner-Film, wie Juden im Elend der Trümmerlandschaft und der Adenauer-Republik lebten und überlebten. Grundlage sind die biografisch gefärbten Schelmenromane des Autors Michel Bergmann. Der Film hat die Chuzpe, über Überlebende der Shoah im Ton einer launigen Anekdotensammlung zu erzählen.

 

Es war einmal in Deutschland, D 2017. Regie: Sam Garbarski. Mit Moritz Bleibtreu, Antje Traue, Hans Löw u.a. 102 Min. FSK ab 12

 

Do. 19. April, 20 Uhr, Herzogtheater Geldern, Eintritt: 9 €

 


Zurück zur Archivübersicht





   

Kunstverein Gelderland e.V. - Impressum - Datenschutzerklärung - Volltextsuche