Start | Veranstaltungen | Vorverkauf | Veranstaltungsorte | Presse | Archiv | Vorstand | Mitgliedschaft | Kontakt

 

Film:

TONI ERDMANN
Do., 12. Januar 2017, 20:00 Uhr

Herzog Theater Geldern
Gelderstraße 25
47608 Geldern

 

TONI ERDMANN

 

Umjubelt als der neue deutsche Film

 

Mit dem heitersten, zugleich traurigsten und überhaupt tollsten deutschen Film seit Langem starten wir ins neue Jahr. In Cannes hatte er eine umjubelte Premiere. „Vorbildlos, als würde die Komik im deutschen Kino gerade erst erfunden", schwärmte Deutschlandradio Kultur. „Toni Erdmann“ erzählt die Geschichte eines lebensbejahenden Alt-68er und seiner Tochter Ines, eine coole Unternehmensberaterin. Der Vater mit seinem schrägen Humor sucht die Nähe zu seiner ihm fremd gewordenen Karrierefrau. Es kommt zum Eklat. Doch je härter sie aneinander geraten, desto näher kommen sie sich.

Als „Bester Film des Jahres bekam der Film den Kritikerpreis der internationalen Filmpresse, und vom Land als erster den neuen Filmpreis NRW.

 

Toni Erdmann, D 2016. Regie: Maren Ade. Mit Sandra Hüller, Peter Simonischek u.a. 162 Min. FSK ab 12.

 

Do. 12. Januar, 20 Uhr, Herzogtheater Geldern, Eintritt: 9 €

 

Die Filmreihe des Kunstvereins ist gefragt. Bitte rechnen Sie damit, dass Vorführungen ausverkauft sein können. Wir empfehlen Ihnen deshalb, Tickets im Vorverkauf zu erwerben – online oder an der Kasse.

Tel. 02831 5700 oder www.herzogtheater.de


Zurück zur Archivübersicht





   

Kunstverein Gelderland e.V. - Impressum - Datenschutzerklärung - Volltextsuche